Sprachtherapeutische Praxis Unger


Direkt zum Seiteninhalt

Verordnung

Sprachtherapie

Wie bekomme ich eine sprachtherapeutische / logopädische Behandlung?

Bemerken Sie bei sich, Ihrem Kind oder Ihrem Angehörigen eine Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung, so wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Hat Ihr Arzt Ihnen eine sprachtherapeutische/logopädische Behandlung verordnet, so melden Sie sich in der Praxis an.
Sie benötigen von Ihrem Arzt eine Heilmittelverordnung.

Bitte beachten Sie, dass die Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist!

Holen Sie sich erst einen Termin zur Sprachtherapie und lassen sich danach die Verordnung kurz vor dem ersten Behandlungstermin von Ihrem Arzt ausstellen.


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü