Sprachtherapeutische Praxis Unger


Direkt zum Seiteninhalt

Mirjam Abendroth

Team

Persönlich


Mirjam Abendroth
Staatlich geprüfte Logopädin

Providerin für das Johansen Hörtraining
K-Taping Logopädie-Therapeutin

Ausbildung


  • 1988 - 1994 Studium der Kraftwerkstechnik an der Technischen Hochschule Zittau
  • 1994 Abschluss: Diplom-Ingenieur (TH) für Maschinenbau


  • danach verschiedene Tätigkeiten, u. a. Planungsingenieur in der Haus- und Gebäudetechnik


  • 2005 - 2008 Ausbildung zur Logopädin an „DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft“, staatlich anerkannte Lehranstalt für Logopädie, Berlin
  • 2008 Abschluss: staatlich geprüfte Logopädin


Fortbildung


  • Kon-Lab-Programm zur sprachlichen Frühförderung im Kindergarten nach Zvi Penner
  • Mutismus im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter; Module der Sytemischen Mutismustherapie/SYMUT bei Dr. Boris Hartmann
  • "Wenn Kinder schweigen, selektiver Mutismus" bei Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein
  • Systematische Behandlung zentraler Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip
  • Funktionale Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode (Grundkurs und Aufbaukurs)
  • Differenzialdiagnostik und Therapieplanung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern - Ist das eine Sprachentwicklungsstörung?
  • Multimodularer Ansatz in der Therapie von Late Talkern
  • Praxisbausteine für die Therapie mit stotternden Kindern bei Dr. Claudia Iven und Dr. Bernd Hansen
  • Therapie des Stotterns bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen; Referent: Holger Prüß (Bonner Stottertherapie)
  • K-Taping Logopädie-Therapeutin bei der K-Taping international Academy
  • Poltern: Therapie, Diagnostik und Theorie
  • Johansen Hörtraining (JIAS) bei Katrin Sanne mit Anerkennung zur Providerin für JIAS
  • Audiva - Praktische Einarbeitung, Basis in Diagnostik und Therapie



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü